6.-9. September 2007 - Corinna und K2 fahren ziemlich spontan nach HH

1. Tag - Donnerstag.
Nach langer Anfahrt und Einrichten bei Isalein landen wir natürlich in einer Art Biergarten. Das Essen war super, ganz nette Kneipe. Und K2 vergnügte sich bei Isa mit DVDs.



 
 

Isa, Paddy und die Jungs guckten auch zufrieden.





Es gab da geniales rotplondes Bier ...


Wegen Frostbeulen gingen wir dann rein.


2. Tag Freitag
Ich wollte unbedingt in aller Herrgottsfrühe eine Hafenrundfahrt machen, weil die sonst nicht mehr ins Programm gepasst hätte ... K2 war da anderer Ansicht.




Die Schiffe schliefen auch noch.




Isa brachte mir Kaffee :)


Hat irgendwie was.


Ich finde große Schiffe toll. K2 nicht.






K2 und ich gingen in den Hamburg Dungeon,und Isa holte in der Zwischenzeit Ute ab, die extra angereist war :) Sie müssen irgendwas Anstrengendes in diesen 2 Stunden gemacht haben ...


Wir sind wieder in der Kultkneipe mit dem Föhn ... aber den gibts nicht mehr *püh*


Macht aber nix.


Mit der Hafenfähre fahren wir nach Övelgönne ins Schiffsmuseum, suchen Örtlichkeiten, essen Würstchen und besichtigen Eisbrecher. Ich finde Maschinenräume total toll, aber sonst niemand. Weicheier.


Das Wetter machte so rum ... durchwachsen.



HIER gehts weiter.



©